1. Sportmedizinisches Symposium GT

Eröffnungs- und Fortbildungsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger sowie Fachpersonal

Mittwoch, 02. Mai, 14 bis 19 Uhr

Saal im Bettenhaus Süd

Programm - Facharztvorträge

14:00 Uhr Begrüßung und Vortrag: Trainingssteuerung im Breitensport: 10 km Straßenrennen – ein Selbstversuch Dr. med. Philipp Bula, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie
14:20 Uhr Vorstellung des Konzepts des Sportmedizinischen Zentrums Dr. med. Andreas Elsner, Leiter des Sportmedizinischen Zentrums und der Sektion Fußchirurgie, Mannschaftsarzt DSC Arminia Bielefeld
14:40 Uhr Von der Nationalmannschaft bis zur Laufgruppe – Wie profitieren Breitensportler von den Behandlungserfahrungen aus dem Leistungs- und Profisport? Dr. med. Andreas Elsner und Tom Schütz, Fußballprofi DSC Arminia Bielefeld
15:00 Uhr Sport mit degenerativen Veränderungen am Bewegungsapparat – Möglichkeiten und Grenzen / Sport mit Endoprothese Dr. med. Frank Hellwich, Sektionsleiter Hüft- und Knieendoprothetik
15:20 Uhr Sport und Herzrhythmusstörungen Priv. Doz. Dr. med. Fikret Er, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I
15:40 Uhr Parameter der Pneumologie in der Sportmedizin Prof. Dr. med. Axel von Bierbrauer, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin III

Programm - Kooperationspartner

16:00 Uhr Das Präventionskonzept der VBG – Praktikable Tools, nicht nur für den Profisport Hendrik Bloch, VBG Sportreferent
16:30 Uhr Manuelle Körperstatikanalyse Oliver Brinkmann, Vabene
16:50 Uhr Gewinnen Sie Ihre Stabilität zurück – Sportosteopathie und Medical EMS Michael Schweika, Leitender Physiotherapeut DSC Arminia Bielefeld
17:10 Uhr Sportpilates / Zertifizierte Präventionskurse Franziska Witt, Pilatestrainerin bei Aktiv am Park
17:30 Uhr Schlusswort/Diskussion Dr. med. Philipp Bula
17:45 Uhr Eröffnung der Sponsoren-Infostände und Workshop  
18:00 Uhr Eröffnung des Round Table zum gemeinsamen fachlichen Austausch  

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung: