Zuzahlung

Hinweise zur Zahlungspflicht des Eigenanteils für Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen:

Seit Januar 2004 müssen Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen innerhalb eines Kalenderjahres für längstens 28 Tage einen Eigenanteil je Kalendertag entrichten. Das Klinikum leitet diesen Betrag an die Krankenkassen weiter (§ 39 Abs. 4 SGB V).

Die Zuzahlungspflicht besteht nicht:

  • für Patienten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • für Wöchnerinnen, sofern der Klinikaufenthalt nicht länger als 6 Tage nach der Entbindung andauert
  • bei Betriebsunfällen
  • bei teilstationärer Behandlung

Der Eigenanteil ist aktuell auf 10 Euro je Behandlungstag festgesetzt.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Entlassung an der Information über Ihren zu zahlenden Eigenanteil. Bewahren Sie die von uns ausgestellte Quittung bis zum Jahresende auf und legen Sie diese bei einem erneuten Klinikaufenthalt unaufgefordert vor.