Medizinisches Spektrum

In der Klinik für Gefäßchirurgie werden alle heute üblichen Eingriffe der Gefäßchirurgie durchgeführt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der so genannten Hybridchirurgie, bei der konventionelle operative Verfahren mit kathetergestützten Methoden kombiniert werden. Dies ermöglicht es die Belastung der Eingriffe auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Klinik verfügt über fünf angiologische Untersuchungsplätze mit Ultraschallgeräten (Farbduplex, Frequenzdoppler) Venenverschluss-Plethysmografie, akrale Oszillografie und Lichtreflexions-Reografie. Damit sind harmlose, den Patienten nicht belastende Untersuchungen fast des gesamten Gefäßsystems möglich, die in vielen Fällen eine Kontrastmitteluntersuchung ersetzen können.

Folgende Behandlungsschwerpunkte bietet die Klinik

  • Akute arterielle und venöse Gefäßverschlüsse
  • Chronische Arterienerkrankungen, (z.B.: Arteriosklerose, Verschlüsse der Bauch-, Eingeweide-, Becken- und Beinschlagadern, Schaufensterkrankheit, Raucherbein)
  • Katheteraufdehnungen (Ballon-Katheter-Dehnung, Stent)
  • Verengungen der Halsschlagadern (Schlaganfallprophylaxe)
  • Bedrohliche Aussackungen und Erweiterungen der Bauchschlagadern (durch offene Operationen oder in geeigneten Fällen durch Einsetzen einer Gefäßprothese (Stent-Graft) durch Katheter über die Leistenarterien (=EVAR))
  • Krampfadern (Stripping, CHIVA-Methode, endoluminale Radiofrequenztherapie, Verödung der Stammvenen, Verödung von Besenreisern)
  • Venenerkrankungen der unteren Extremität ("offene" Beine, Beingeschwüre, Postthrombotisches Syndrom)
  • Lymphstauungen
  • Diabetisches Fußsyndrom (z.B. durchblutungsverbessernde Eingriffe, operativ oder durch Katheter)
  • Shuntoperation (Verbindung zwischen arteriellen und venösen System z.B. für die Dialyse)
  • Versorgung chronischer Wunden über ein spezialisiertes Wundmanagement

Je nach Befund  kommen hierbei sowohl durchblutungsverbessernde Eingriffe (operativ oder durch Katheter) zur Wiederherstellung der Duchblutung des Fußes zur Anwendung, als auch lokal knochenchirurgische Eingriffe.

Besondere Leistungsangebote