Anästhesie

10.300 Anästhesien pro Jahr
Um unseren Patienten Schmerzfreiheit während stationärer und ambulanter Operationen zu garantieren, führen wir jährlich rund 10.300 Allgemein- oder Regionalanästhesien durch. Im Rahmen einer ausführlichen Untersuchung und eines Aufklärungsgesprächs wird mit dem Patienten das individuell geeignete Anästhesieverfahren ausgewählt und letztlich mit modernsten Anästhesie- und Monitorsystemen durchgeführt. Im Aufwachraum erfolgt die unmittelbare weitere Behandlung bis alle lebenswichtigen Funktionen sicher und stabil sowie die postoperativen Schmerzen unter Kontrolle sind. Danach könne wir den Patienten auf die Station der weiter behandelnden Klinik verlegen.

Die Klinik für Anästhesiologie stellt den Transfusionsverantwortlichen für das gesamte Klinikum Gütersloh.

<< zurück