Bundesfreiwilligendienst

Am Klinikum Gütersloh, dem mit 474 Betten und 13 Fachabteilungen größten Krankenhaus im Kreis Gütersloh, haben Sie die Möglichkeit den Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu absolvieren. Wir bieten Ihnen derzeit drei Einsatzbereiche an:

  • Service
    Im Service liegen Ihre Aufgaben überwiegend im Transport. Sie begleiten Patienten, die im Rollstuhl sitzen oder im Bett liegen, zu Untersuchungen. Benutzte Betten müssen in die Hygieneschleuse gebracht werden, gereinigte Betten bringen Sie zurück auf die Station. Außerdem helfen Sie beim Transport der Lebensmittel für die Küche.
  • Pflege
    In der Pflege leisten Sie im Team aktiv Mithilfe bei der Betreuung der Patienten auf den Stationen.
  • Physikalische Therapie
    Hier können Sie während Ihres Freiwilligendienstes unsere Physiotherapeuten bei ihren physiotherapeutischen Maßnahmen und Behandlungen unterstützen.

Die Dauer des BFD ist flexibel, in der Regel sind es 12 Monate. Nach Absprache ist auch ein kürzerer Zeitraum von mindestens 6 Monaten möglich. Der Bundesfreiwilligendienst kann von Männern und Frauen aller Altersgruppen in Vollzeit absolviert werden. Ab einem Alter von 27 Jahren besteht die Möglichkeit einer Teilzeitstelle mit mindestens 20 Stunden pro Woche. Sie erhalten für die Tätigkeit in Vollzeit eine Vergütung von 380 Euro monatlich. Hierzu erhalten Sie freie Verpflegung und Arbeitskleidung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Personalabteilung gerne zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner ist Sabine Bermpohl, Tel. (05241/8329414).